VW - SKODA / Hfhsg

 

2017 RC Wartburg 353 

Irgendwie hänge ich meinem VoPo Wartburg nach, und irgendwie hät ich auch gern wieder ein RC Car (2008 hatte ich schon mal einen 26ccm Verbrenner im Maßstab 1:5, 2002 einen im Maßstab 1:10 mit 2,5ccm).

So hab ich mich auf die Suche nach einer passenden Wartburgkarosse gemacht > in Ungarn bin ich fündig geworden.

Nach der Karosse musste noch ein passender Unterbau her - da hilft Conrad Elektronik weiter.

Leider passte die Bodengruppe vom Radstand her nicht unter die Lexankarosse. Die Lösung war simpel -umdrehen der hinteren Querlenker- dies ergab aber dann einige Anpassungsbedarfe an der Dämpferaufhängung.

So kam die Rohkarosse.

Umbau der hinteren Querlenker da die Karosse einen 5mm kürzeren Radstand hat.

Zuerst wurde die Karosse ausgeschnitten, anschließend lackiert. Hierbei gilt zu beachten, das Lexankarossen von innen lackiert werden und man mit der Farbe anfangen muss die von ausen oberflächlich zu sehen sein soll (hier in dem Fall die silberne Stoßstange)

Hier ist schon das grün lackiert und die Scheiben abgeklebt (als nächste Schicht folgt weis > da sollen die Scheiben natürlich frei bleiben).

Damit beim lackieren von innen auf der Ausenseite kein Farbnebel sich absetzt (und am Ende von außen matt wirkt) wird die Karosse von ausen in Frischhaltefolie eingepackt.

Passt soweit. Fehlt noch die Polizeibeklebung und das Blaulicht sowie die Beleuchtung (Scheinwerfer + Rücklichter). Andere Felgen werden auch noch kommen.

Zwar ist nicht alles perfekt - aber für die erste selbst gestaltete Karosse schon nicht schlecht :-)

Nun mit Beschriftung und Blaulicht.

Beleuchtung wird eingebaut und verkabelt.

Damit das Licht nicht weis leuchtet, habe ich mit gelben Glühlampenlack die weisen LED eingefärbt.

Das Blaulicht läuft im Kreis >>> ein richtiges "Rundumlicht". Was man auf dem Bild nicht sieht, ist der Ton vom Martinshorn. Ich werde mal ein Video machen.


Nun fehlen nur noch die finalen Felgen